Blutorangen-Törtchen

Ein fruchtiges und leichtes Dessert mit Ge­würzen des Morgenlandes: Kardamon, Sternanis, Nelke, Zimt und Ingwer. Harmoniert wunderbar mit der Säure und Frucht der Orangen. Der erfrischende Abschluss nach einem opulenten Menü, gerade das Richtige für Weihnachten. Dazu eine fluffige Kaffeemousse mit weißer Schokolade und Sesamcracker. - total lecker! Gruss Löwe. Weiterlesen

Kabeljau mit Tonkabohne und Estragon-Kartoffelpüree

Kabeljau mit Tonkabohne und Estragon-Kartoffelpüree ist mein Sommerfavorit. Gut vorzubereiten und schnell gemacht, ist das Gericht leicht (Fisch und Karotten), aromatisch (Olivenöl und Vermouth) und eine spannende Kombination von Tonkabohne und Estragon. Auf dem Teller ist das Pergament Päckchen eine schöne Überraschung: spannend, lecker, leicht und was zum Spielen für die Großen Weiterlesen

Spargelsalat mit Estragon-Orangen Vinaigrette

Mein neuer Rezeptpapst ist Thomas A. Vilgis mit seiner wissenschaftlichen Anleitung Aromen zu kombinieren. Zu Spargel passt eine Vinaigrette mit milder, fruchtiger Säure (Orangesaft und Olivenöl), Anis-/Waldmeisterartige Kräuter (Estragon ergänzt mit Tonkabohne). Rauke, die sich gut mit den grünen Aromen des Spargels paart und Kartoffeln, die das Spargelaroma verstärken.
Voila! Hier ist das Rezept “Spargelsalat mit Estragon-Orangen Vinaigrette”. Weiterlesen