Poulardenbrust mit Gewürzsauce und Dattelpüree

Nachgekocht: Die lackierte Poulardenbrust mit Gewürzsauce und Dattelpüree ist ein Rezept aus dem Kochbuch “Meine Jacobsleiter” von Thomas Martin.
Es stammt aus der Crossover-Küche und ist eine Melange aus exotischen Aromen. Für die Gewürzsauce: Zimt, Anisstern, Ras el-Hanout (arabisch ‏رأس الحانوت‎, ‘Kopf des Ladens’)‎ aus dem Orient. Der Lack für die Poulardenbrust – Sojasauce und Honig – ist in Asien verortet und das aller köstlichste Dattelpüree aus Datteln, Orangen, Zimt und Limetten ist afrikanischen Ursprungs.
Zur Entspannung des Gaumens habe ich Bulgur mit gewürfelten gelben und roten Karotten und Fenchel, serviert. Globalisierung at its best. Weiterlesen

proletarischer Drei-Schichten-Reis

proletarischer Drei-Schichten-Reis: an­geblich das Lieblingsgericht des großen Vorsitzenden Mao-Zedung (chinesisch 毛主席語錄 / 毛主席语录) während des Langen Marsches: “Reis-Gemüse-Reis”. Und hier eine bourgeoise Abwandlung: “Gemüse-Reis-Gemüse” mit einer Sauce der großartigen Köchin Qin Xie-Krieger: eine raffinierte Emulsion aus Tahini und heller Sojasauce. Weiterlesen

Salade de fruits rouges

Salade de fruits rougesDas Rezept  “Salade de fruits rouges” hat mir mein Bruder Max zugeschickt, der in Frankreich lebt – daher auch die Rezept­beschreibung in französisch. Ein sommer­licher Obstsalat aus roten Früchten: Him­beeren, Erdbeeren und Blaubeeren. Die “Marinade” aus Süßwein, Vanille­schote, Agavensirup und Sternanis fügt eine sub­tile und überraschende Note hinzu. Einfach und raffiniert zugleich. Weiterlesen