Dreierlei Tomatensauce:  fruchtig, herb, DDR Deluxe

fruchtige TomatensauceDie Speisekarten der Restaurants wimmelten in den 90ern von Variationen, Dialogen und Diskursen: “Nudeln im Diskurs mit roter Tomatensauce”. Der Gourmet-Sprech war voll vom philosophischen Zeitgeist infiziert. Meine liebsten Tomatensaucen sind: 
Fruchtig – mit Orange und Lavendel.
Herb – mit Lorbeer, Thymian und Oliven.
DDR Deluxe – mit Schalotten und Butter. Weiterlesen

Lammragout mit Gremolata und orientalischer Ratatouille

Lammragout mit Gremolata und orientalischer Ratatouille – das Ragout ist ein Rezept von Thomas Martin aus der “Jacobsleiter” – scheint auf den ersten Blick eins der sattsam bekannten französichen Lammgerichte zu sein. Nachgekocht ist aber die süß-säuerliche Sauce mit der dezenten Thymian Note ein echter Hammer. Und schon beim Lesen der Zutaten für die orientalische Ratatouille läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Al-Hamdu li-Llāh! (‏الحمد لله‎) Weiterlesen

Blanquette de veau

Traditonelle Gerichte aus der französi­schen Landküche, wie Blanquette de veau
– Kalbsfrikasse in weißer Cremesauce – sind mir meist zu gehaltvoll. Wenn man zum Andicken statt einer Roux eine helle Gemüsepaste nimmt, wird die Sauce bekömmlicher und würziger. Und mit Morcheln zum einem wahren Festessen.
Als Beilage passen rote Möhren und schmale Bandnudeln, wie es Georges Auguste Escoffier in seinem “Le Guide culinaire” schon 1903 als Zutat für sein “Blanquette de Veau a l’Ancienne” vorgeschlagen hat. Weiterlesen

Ossobuco in Zimt Tomatensauce

Hier eine orientalische Variation des Italo-Klassiker “Ossobuco”.
Kalbsbeinscheibe und eine Tomatensauce mit Sellerie, Thymian und Zimt, der eine morgenländische Note in das fruchtige, säuerliche der Tomatensauce bringt. Der milchig-fleischige Ton der Kalbsbeinschei­be harmonisiert und umhüllt sanft die konträren Geschmacksrichtungen. Dazu eine Gremolata Weiterlesen