Kalbskotelett mit Sellerie-Zimt Sauce

Bei meiner Expedition nach München habe ich vier perfekt geschnittene Kalbskotelett auf dem Viktualienmarkt gekauft. Gebraten habe ich sie in Salbei Zitronen Butter, dazu gibt es eine Sellerie-Zimt Sauce, als Beilage Karotten-Rote Bete Türmchen. Fleischeslust mit Wintergemüse. Weiterlesen

Gorgonzola Sauce mit
Salbei, Oliven und Zitrone

Schneller Teller No.5: Immer wenn ich Appetit auf kräftige Sahnesauce mit Nudeln habe, koche ich Gorgonzola Sauce mit Salbei, Oliven und Zitrone, das dem ganze einen leicht fruchtigen Kick versetzt. Einen Teil der Sahne ersetze ich durch meine hellen Gemüsepaste aus Sellerie, Champignons, Fenchel, Schalotten und Lauch, die immer im Gefriertschrank portionsweise vorrätig ist. Weiterlesen

Tafelspitz mit Meerrettich- Sauce und Apfelgelee

TafelspitzKlassiker No.2: Tafelspitz ist der Klassiker aus der Wiener Küche. Traditionell serviert mit Meerrettich – österreichisch Kren – Apfel und Wurzelgemüse. Das Fleisch muss mehrere Stunde sieden, richtig mürbe sein und am besten nach dem Kochen noch eine Nacht in der Brühe liegen. Dazu dünn geschnittene und knusprig kross gebratene Kartoffelscheiben. “Hola-Diiüürüüü-DiiRiiii” Weiterlesen

Dorade mit Safran-Kartoffeln, Tomaten und grüner Olivada

…und ich dachte, die köstliche Paste aus grünen Oliven, Zitronenschale, Rosmarin und Knoblauch sei meine Kreation. Dabei gibt es diese Komposition schon lange als Olivada in den westlichen Mittelmeerländern; je nach Region mit immer etwas anderen Zutaten. Besonders gut schmeckt sie zu gebratener Dorade mit kleinen, in Safran-Brühe gekochten Kartoffeln und schwarzen Oliven. Weiterlesen

Lammragout mit Gremolata und orientalischer Ratatouille

Lammragout mit Gremolata und orientalischer Ratatouille – das Ragout ist ein Rezept von Thomas Martin aus der “Jacobsleiter” – scheint auf den ersten Blick eins der sattsam bekannten französichen Lammgerichte zu sein. Nachgekocht ist aber die süß-säuerliche Sauce mit der dezenten Thymian Note ein echter Hammer. Und schon beim Lesen der Zutaten für die orientalische Ratatouille läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Al-Hamdu li-Llāh! (‏الحمد لله‎) Weiterlesen