Bunter Tomatensalat mit Kichererbsen und Ajowan-Miso Dressing

Kommentar hinterlassen

Herrlich bunte Tomaten mit kräftigem Ge­schmack machen Appetit auf einen leich­ten, schnellen Sommersalat. Dazu gibt es knusprige Kichererbsen und Feta. Das Dressing: aus hellem Miso und Ajowan, das mit seinen kräftigen Thymian Aromen beim Anrösten noch eine nussige Note bekommt. Ein farbiger, köstlicher Salat für einen lauen Sommerabend auf dem Balkon.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg bunte Tomaten
  • 400 g Feta
  • 200 g Kichererbsen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Teebeutel Minze
  • 75 ml mildes Olivenöl
  • 75 ml Sonennblumenöl
  • 2 Eigelb
  • 1 Tl helle Misopaste
  • 1 El Senf
  • 2 Tl Ajowan
  • Blüten von der Minze
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Kichererbsen

Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Einweichwasser abgiesen, die Kichererbsen verlesen – manchmal sind noch kleine Steine oder schlechte Erbsen dabei, jedenfalls bei unseren Bio-Kichererbsen und mit Wasser abspülen.
Wasser in einem Topf aufsetzen, kräftig salzen, die Kirchererbsen zugeben und zum Kochen bringen. Dann die Zimtstange und den Pfefferminztee zugeben und die Kichererbsen weich kochen. Alles in ein Durchschlagsieb gießen, Zimtstange und Teebeutel entfernen und die Kichererbsen auf einem Küchentuch zum Trocknen legen.
Dann eine Pfanne erhitzen, die Kichererbsen, sie müssen ganz trocken sein, ohne Fett knusprig rösten.

Zubereitung bunter Tomatensalat

Tomaten achteln, salzen und pfeffern, beiseite stellen. Feta in kleine Würfel schneiden, Minzblüten abzupfen. Wenn die Tomaten Wasser gezogen haben in ein Schüssel gießen. Alles beiseite stellen.

Zubereitung Ajowan-Miso Dressing

Ajowan in einer Pfanne rösten bis ein nussiger Duft aufsteigt, abkühlen und dann fein mörsern. Von den zwei Eiern das Eigelb trennen, in eine Rührschüssel geben und Senf, Miso, gerösteten Ajowan sowie etwas Salz zugeben und mit einem Handmixer kräftig aufschlagen. Dann die beide Öle nacheinander erst tropfenweise, dann in immer kräftigerem Strahl unter ständigem Rühren mit dem Handmixer zugeben bis eine steife Mayonnaise entsteht.
Zum Schluß etwas von dem Tomatenwasser zugeben bis ein dünnflüssiges Dressing entsteht.

Fertigstellen

Das Dressing jeweils in eine kleine Schale geben, dann die Tomatenachtel, die gerösteten Kichererbsen und den Fetakäse zugeben. Mit Minzblüte dekorieren. Jeder darf den Salat dann selbst vermischen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


... Eingabe erforderlich

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>