Erdbeeren, Crèmes ­und Rosen

Oui, c’est tres romantique und etwas Kitsch ist auch dabei. Bei Erdbeeren, Cremes und Rosen darf es ruhig mal rosa und rot zugehen. Beide, Erdbeeren und Rosen stammen aus der Familie der Rosengewächse und schmecken lecker zusammen. Wen wundert’s bei so viel Verwandschaft. Anregung für das Rezept habe ich bei bei meiner Lieblingsköchin, Tanja Grandits aus ihrem Buch “Kräuter” geholt. Weiterlesen

Zimtpflaumen mit Grießknödel und Ziegenjoghurt-Mousse

Klassiker No. 3: Zimtpflaumen mit Grießknödel ist ein typisches Gericht der “Neuen deutschen Küche” aus den 80er. Ein einfaches Rezept, das durch eine Ziegenjoghurt-Mousse raffiniert um eine milchig-schokoladigen Komponente ergänzt wird. Weiterlesen

Rhabarber mit Tonkabohnen Mousse

…das darfst du nochmals kochen, das musst du nochmals kochen, das muss unbedingt in deinen Blog. Wenn meine schärfste Kritikerin, Frau.L das sagt, weiß ich das Rezept ist gelungen. Und es ist nicht einmal aufwändig. Für die Mousse Sahne mit Tonkanbohnen aromatisieren, Schlagsahne unterziehen und mit Rum abschmecken. Rhabarber passt dazu ganz wunderbar! Weiterlesen

Kardamommousse, Kumquat, Kokosnuss

Heute habe ich nur mit “exotischen” Zutaten gekocht. Kardamom (Sir Lanka), Kumquat (China), Kokosnuss (Melanesien) sind nicht nur eine schöne Alliteration sondern passen auch hervorragend zusammen. Dazu noch Apfel-Bananen (Bensalem, Insel, Südsee), die einzigen Ausreiser in dieser K-Ballung, Kiwi (Neuseeland) und schon haben wir ein köstlich kulinarisches Quintett aus fernen Ländern. Weiterlesen

Safran Rhabarber-Ragout
mit Panna Cotta

Frühling, Frühling, Frühling, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber.
Wenn es Rhabarber auf dem Markt gibt, ist auch der kulinarische Frühling da. Es ist immer das erste Obst – ja, ich weiß, Rhabarber ist ein Gemüse – das ich im Frühjahr koche. Safran Rhabarber-Ragout mit Panna Cotta ist eine Variante mit Orangensaft und Safran, die den besonderen Rhabarbergeschmack betonen und die grüne Farbe des Rabarber appetitlich hervorheben.
Und die Panna Cotta; sahnig im Geschmack und samtig in der Textur, eine Insel auf der sich der Gaumen enstpannen kann.
Ach, was bin ich mal wieder koch-poetisch. Weiterlesen