CheeseCake Cup

CheeseCakeCupFreilebende CheeseCakeCups gibt es nicht. Man kauft sie in der Konditorei oder macht sie selbst. Dies ist der Beginn einer fast erotischen und sehr ambivalenten Beziehung CheeseCakeCup – Mensch. Zuerst genießt man. Dieser Genuß umfaßt alle Sinne. Man schlemmt sich durch die Käsemasse. Beißt auf den knusprigen Haferkeksboden und leckt den Löffel mit Mangosauce ab. Weiterlesen

Ossobuco in Zimt Tomatensauce

Hier eine orientalische Variation des Italo-Klassiker “Ossobuco”.
Kalbsbeinscheibe und eine Tomatensauce mit Sellerie, Thymian und Zimt, der eine morgenländische Note in das fruchtige, säuerliche der Tomatensauce bringt. Der milchig-fleischige Ton der Kalbsbeinschei­be harmonisiert und umhüllt sanft die konträren Geschmacksrichtungen. Dazu eine Gremolata Weiterlesen

Lachs Kohlrabi Burger

Lachs Kohlrabi BurgerEigentlich sollte das Rezept Lachs Kohlrabi Lasagne heißen, auch wegen der schönen Alliteration. Meine Frau.L. meinte, es sähe eher wie ein Burger aus, also habe ich es umbenannt in Lachs Kohlrabi Burger. Die Liebstöckel-Ingwer Sauce ist eine Anleihe von lamiacucina, hier gehen zwei intensive Aromen eine wunderbare Liason ein. Hätte nie gedacht, dass es schmeckt. Tut es aber. Weiterlesen

Salade de fruits rouges

Salade de fruits rougesDas Rezept  “Salade de fruits rouges” hat mir mein Bruder Max zugeschickt, der in Frankreich lebt – daher auch die Rezept­beschreibung in französisch. Ein sommer­licher Obstsalat aus roten Früchten: Him­beeren, Erdbeeren und Blaubeeren. Die “Marinade” aus Süßwein, Vanille­schote, Agavensirup und Sternanis fügt eine sub­tile und überraschende Note hinzu. Einfach und raffiniert zugleich. Weiterlesen

Piura Porcelana 75%

Piura Porcelana 75%Diese 75% Schokolade wird aus der seltenen Sorte “Porcelana” gemacht, einer Untersorte des “Criollo”. Für diesen hohen Kakaoanteil ist sie ausgesprochen mild und cremig. Der Anfang ist leicht nussig, entwickelt dann einen zart herben Kakao­geschmack mit angenehm fruchtiger Säu­re und einem wunderbaren Schmelz. Mir ist sie zu “zart”, aber als Einstieg in die dunkle Schokolade ideal. Weiterlesen